Steyl Online - Book of Intentions

You can enter your prayer intentions here online. We Divine Word Missionaries in St. Michael’s, Steyl, will bring them into our community prayers.

As a visitor to our Online-Chapel you can also pray with other people: Just take the intentions which you can read in the Book of Intentions into your own personal prayer. In this way you help to build a praying community which together brings our joys and needs and those of the whole world to God.

“If two of you on earth agree to ask anything at all, it will be granted to you by my Father in heaven. For where two or three meet in my name, I am there among them.” (Matthew 18,19-20)

Let us not forget: When we ask God for something for ourselves or for others, then we can sincerely pray the petition in the Our Father “Your will be done,” confident that God knows what is best for us in the truest sense.

Write your prayer intentions


Add an intention

Your Name


Your Intention


Overview

Here you find an overview of recent prayer intentions:
Marga - 2018-08-17 21:31:53
Lieber Gott ich bete zu Dir, hilf mir bitte endlich schuldenfrei leben zu können und in finanzieller Fülle und Sicherheit sein.
Danke für Deine Hilfe. Danke für mein Leben.
Amen
Liz - 2018-08-17 15:25:20
Meine Schwester ist ein lieber, grosszügiger Mensch. Freunde schätzen ihre Fürsorglichkeit, Gastfreundschaft und Zuverlässigkeit, Kinder lieben ihre Kreativität und stets gute Laune. Allerdings gibt es einige Menschen, die kommen gar nicht gut mit ihr zurecht. Vielleicht wirkt sie zu selbstsicher oder zu sonnig. Sie spürt nur, dass es Menschen gibt, die sie ablehnen, ohne dass sie auch nur ahnt, was das mit ihr zu tun hat. Ich bitte Gott, sie in den Frieden mit den Menschen zu bringen, in Liebe und Harmonie und Freundlichkeit. Besonders bitte ich, dass sie im Frieden ist mit A, U, S1, H, S2, B, R, E, F.A., J sowie mit ihren C und G.
Nelly - 2018-08-17 12:36:34
Herr, hilf mir bitte recht rasch gesund zu werden.Amen
Horst u. Kunigunde Winkler - 2018-08-17 10:12:38
Guter Gott,
heute Mittag fliegt unsere liebe Freundin, die Steyler Schwester Mary Linda Krems, nach ihrem Heimaturlaub zurück nach Goroka (PNG).
Bitte sende ihr alle Engel, die du entbehren kannst, um sie auf ihrer Flugreise zu begleiten und zu beschützen.
Amen
Eduard - 2018-08-17 10:10:04
Sorge für deinen Körper

Gott hat euch freigekauft, damit ihr ihm gehört; nun dient auch mit eurem Körper dem Ansehen Gottes in der Welt.
1. Korinther 6,20 (HFA)
Guten Morgen!

Manche Menschen lieben ihren Körper nicht genug, um gut für ihn zu sorgen. Um das zu ändern, müssen wir uns mit den drei größten Hindernissen auf dem Weg zu einem gesunden Lebensstil auseinandersetzen.

1. Oft wissen wir nicht, wie wir für unseren Körper sorgen sollen. Schlechte Essgewohnheiten, Fehlinformationen und Schnellgerichte haben den Menschen das Verständnis für gesunde und ausgewogene Ernährung genommen.

2. Unsere Sicht des Körpers wird durch die Medien und die Werbung verdreht. Wir werden mit unerreichbaren Schönheitsidealen bombardiert, während gleichzeitig Übergewicht ein so weitverbreitetes Problem ist, dass es schon fast als normal gilt. Wir müssen wieder neu entdecken, wie ein gesunder Mensch aussieht.

3. Bewegung ist mittlerweile fast altmodisch. Wir haben so viele Hilfsmittel erfunden, dass wir uns kaum noch bewegen müssen. Wir gehen nicht mal mehr zu Fuß irgendwohin, wenn es nicht sein muss! Aber unser Wohlbefinden hängt zum großen Teil davon ab, dass unser Körper genug Bewegung hat.

Wenn du mit diesen Dingen zu kämpfen hast, dann entscheide dich heute dafür, dich nicht unterkriegen zu lassen. Gott sagt, wir sollen unseren Körper gut behandeln. Er wird uns immer helfen, das zu tun, was er von uns verlangt. Triff die Entscheidung, dich auf Gottes Kraft zu verlassen und einen gesünderen Lebensstil zu entwickeln.

Gebet: Gott, ich will dich ehren, indem ich gut für meinen Körper sorge und gesund lebe. Ich glaube, dass ich mit deiner Kraft, die in mir wirkt, etwas verändern kann. Amen
P a - 2018-08-17 06:28:12
Denke an uns Lieber Gott amen
B. - 2018-08-16 21:29:27
Danke für Deine immer wieder gewährt Hilfe.
Ohne Dich wäre vieles nicht gelungen. Du hast immer die richtigen Dinge getan, auch wenn wir in unserer Beschränktheit es häufig nicht gleich als Hilfe erkannt haben. Im Laufe der Zeit zeigte sich, dass das was wir erst als Katastrophe einordneten, Dein Plan war um uns vor noch größerem Unheil zu bewahren. Du hast es immer zum Besten geleitet.
Danke und Amen.
D - 2018-08-16 20:52:12
Um Hilfe für meine Mutter und mich! Ich weiß einfach nicht mehr, wie es weitergehen soll
Elizabeth - 2018-08-16 16:32:36
Mir ist jetzt erst bewusst geworden, welch wunderbare Menschen immer an meiner Seite sind und waren. Dafür danke ich Gott und allen Beteiligten von Herzen. Ich bitte um Gottes Segen, Liebe und Heilung für alle ehemaligen und aktuellen Kollegen, Geschäftspartner, Freunde, Familienmitglieder und Kunden. Danke. Amen.
Eduard - 2018-08-16 10:17:01
Überlass Gott die schweren Sachen

Ich bin der Weinstock, und ihr seid die Reben. Wenn jemand in mir bleibt und ich in ihm bleibe, trägt er reiche Frucht; ohne mich könnt ihr nichts tun.
Johannes 15,5 (NGÜ)
Guten Morgen!

Eine der wichtigsten Lektionen, die ich gelernt habe, ist, Gott die schweren Sachen zu überlassen. Zu oft sehen wir, was in unserem Leben nicht gelingt, und versuchen es aus eigener Kraft zu korrigieren. Aber das wird nie reichen. Jesus hat in Johannes 15,5 gesagt: „Ohne mich könnt ihr nichts tun.“

Wir versuchen oft unabhängig zu sein. Dabei sind wir auf Gottes Gnade und seine Befähigung angewiesen, um das zu tun, was wir tun müssen. Unser Wille und unsere Entschlossenheit bringen uns vielleicht am Anfang voran, aber mittendrin kommen sie uns dann abhanden und wir stecken fest.

Wir können lernen, das Leben zu genießen, das Jesus durch seinen Tod für uns erworben hat, indem wir Gott in jeden Bereich unseres Lebens mit einbeziehen. Jesus hat gesagt: „Kommt alle her zu mir, die ihr euch abmüht und unter eurer Last leidet! Ich werde euch Ruhe geben“ (Matthäus 11,28; HFA).

Wir sind nicht dazu geschaffen, ohne Gott zu funktionieren. Aber mit ihm können wir alle schlechten Angewohnheiten sowie jede Abhängigkeit, wie zum Beispiel Essstörungen, Drogen-, Alkohol- oder Medikamentenmissbrauch, ungünstige Zeiteinteilung, Wutanfälle und was auch immer hinter uns lassen. Jesus ist stärker als jedes Problem, das du hast.

Gebet: Gott, ich weiß, dass ich ohne dich nichts bin. Deshalb lade ich dich ein, in jeden Bereich meines Lebens zu kommen. Ich überlasse dir die schweren Dinge und werde dir jeden Tag nachfolgen und vertrauen. Amen

Page
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10